Jahresbericht Forum Informationsfreiheit

Das Forum Informationsfreiheit wurde 2012 gegründet und setzt sich seitdem für Politik- und Verwaltungstransparenz ein. Große Anliegen sind die Abschaffung des Amtsgeheimnisses und ein Bürgerrecht auf Zugang zu Behördeninformation.

Der Jahresbericht 2015 dokumentiert die umfangreichen Aktivitäten des Forums. Er beinhaltet die Entstehungsgeschichte sowie die laufende Kampagne und dokumentiert umgesetzte Projekte. Außerdem hält er aktuelle Rechtsstreite und Auszeichnungen fest.
www.informationsfreiheit.at