Infrequently Asked Questions – Ausstellung

Infrequently Asked Questions von Ebru Kurbak dokumentiert spezifisches Wissen und Können das von Menschen mit nach Österreich gebracht wurde. Das 2015 realisierte Projekt fand während der VIENNA DESIGN WEEK 2016 seine Verlängerung – in Form einer Ausstellung im Volkskundemuseum Wien.

Das Ausstellungsdesign greift das Konzept des begleitenden Katalogs auf. Die Farben strukturieren den zeitlichen Verlauf des Projekts und gliedern die Ausstellungsräume. Die Frage »Was kannst du gut?« steht in großen Lettern als zentrale Frage im Raum.
www.volkskundemuseum.at